Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

28. Juni 2016
Veranstaltungshinweis

Haben wir genug Ärzte in Rheda-Wiedenbrück?

Diskussion zum Thema "Hausärztliche Versorgung"
Veranstaltungshinweis aus der Glocke: Der SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück lädt zu einem Diskussionsabend am Donnerstag, 30 Juni, zum Thema "Ist die hausärztliche Versorgung in unserer Stadt für die Zukunft ausreichend sichergestellt?" ein. Er beginnt um 19:30 Uhr im Aeguidiushaus, Lichte Straße 3, im Anne-Frank-Saal.


Weiter ...

Meldung:

27. Juni 2016

Selbstverteidigung ist keine Kunst

"Was tun, wenn.."..diese Frage stellen sich gerade Frauen häufig und so wurde an die ASF Rheda-Wiedenbrück die Bitte herangetragen, einen Selbstverteidigungskursus für Frauen zu organisieren. In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Rheda-Wiedenbrück fand dieser Kursus jetzt unter der Leitung von Kathrin Höner, Trainerin für Kampfsport und Selbstverteildigung statt.
Weiter ...

Meldung:

Gütersloh, 09. Juni 2016

Wir trauern um Jochen Gürtler

Überraschend und viel zu früh ist unser Fraktionsmitglied Jochen Gürtler im Alter von 65 Jahren am Montag, den 06. Juni 2016 verstorben.
Jochen Gürtler gehörte dem Kreistag und unserer Fraktion seit 2009 an. Er war zunächst u.a. Mitglied im Sozialausschuss und in dieser Wahlperiode Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales.
In seiner Heimatgemeinde Schloß Holte - Stukenbrock engagierte er sich u.a. als Fraktionsvorsitzender im Rat der Gemeinde.
Kommunalpolitik war seine Leidenschaft. Mit Menschen und für Menschen etwas bewegen, herzhaft lachen und sich laut zu Wort melden, das war Jochen. Viel zu früh mußte er gehen. Wir trauern mit seinen Angehörigen und Freunden.
Weiter ...

Meldung:

29. Mai 2016
Info-Flugblatt zur Reform von Leiharbeits- und Werksvertragsarbeitsrecht

Kein Missbrauch mehr bei Leiharbeit und Werkverträgen

Die Blockade von CDU und CSU ist durchbrochen. Wir stoppen Lohndumping und beenden den Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen. Gleichzeitig stärken wir die Tarifbindung.
Unsichere Beschäftigung wird zurückgedrängt.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Gütersloh, 19. Mai 2016

SPD-Kreistagsfraktion für längere Busfahrten in den Abendstunden

Mit einem Antrag zur Ausweitung der Busfahrpläne in den Abendstunden und an den Wochenenden will die SPD-Kreistagsfraktion die Qualität des Öffentlichen Personennahverkehrs im Kreis Gütersloh weiter anheben.
Aus dem Antragstext geht hervor, dass entsprechende Angebotsbedingungen in allen Neuausschreibungen der 5 Linienbündel aufgenommen werden.
Die Initiatorin des derzeit kreisweit diskutierten Schülertickets , Elvan Korkmaz, hält das heutige Angebot der Buslinien für nicht mehr akzeptabel.
Weiter ...

Meldung:

04. Mai 2016
Artikel aus dem Vorwärts

Kriminalität: So will die SPD Bürger und Polizisten schützen

Alltagskriminalität und Terrorgefahr wachsen von Jahr zu Jahr, immer mehr Menschen fühlen sich nicht mehr sicher. Selbst viele Polizisten fühlen sich nicht mehr ausreichend geschützt. Das zeigt eine Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion. Dort ist man sich einig: Es muss schnell etwas geschehen.
Weiter ...

Pressespiegel:

02. Mai 2016
ÖPNV-Initiative

Nächster Halt: Schülerticket

Presseartikel vom 30.04.2016 aus "Die Glocke"

Kreis Gütersloh (gl). Das Konzept ist einfach: Schüler, die für ihren Schulweg auf eine Bus- oder Bahnfahrt angewiesen sind und ein Schulwegticket von der Schule erhalten, sollen künftig die Möglichkeit haben, auch in ihrer Freizeit den öffentlichen Nahverkehr kostenlos nutzen zu können. Das Konzept des Schülertickets sieht vor, für einen Betrag von etwa zehn Euro im Monat beliebig viele kostenlose Bus- und Bahnfahrten ab 14 Uhr in der Startphase zunächst im Kreis Gütersloh und später in ganz Ostwestfalen-Lippe zu ermöglichen – an Wochenenden und in den Ferien sogar rund um die Uhr.
Weiter ...

Meldung:

29. April 2016

ASF wählt neuen Vorstand

In der Jahreshauptversammlung der ASF wurde einstimmig ein neuer Vorstand gewählt. Gudrun Bauer ist weiterhin Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Rheda-Wiedenbrück, ihre Stellvertreterin ist Barbara Völzke-Weidlich.
Weiter ...

Pressemitteilung:

07. April 2016
SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück will Jan Michael Goldberg in den Landtag schicken

Ein Rheda-Wiedenbrücker für den Landtag

Wenn es nach der SPD in Rheda-Wiedenbrück geht, soll Jan Michael Goldberg Landtagskandidat im Süden des Kreises Gütersloh werden. Einstimmig wurde der 21-jährige Elektroniker am 4. April von der SPD-Mitgliederversammlung der Doppelstadt empfohlen. Damit würde er auf Jochen Gürtler (65 Jahre, Schloß Holte-Stukenbrock) folgen, der nicht noch einmal zur Wahl antreten möchte.
Weiter ...

Meldung:

28. März 2016

Hannelore Kraft: "Wir haben noch eine Menge vor"

In gut einem Jahr ist Landtagswahl in NRW. Hannelore Kraft, nun seit fast sechs Jahren Ministerpräsidentin in Düsseldorf, will es noch mal wissen. „Wir haben noch eine Menge vor“, sagt sie im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

Hier das Interview in voller Länge lesen.
Weiter ...

Meldung:

23. März 2016

SPD für erneute Prüfung der Einrichtungen einer Fernbusshaltestelle

Der SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück hatte seine Fraktion aufgefordert, erneut über die Einrichtung einer Fernbushaltestelle zu beraten.
Weiter ...

Pressemitteilung:

21. März 2016

SPD steht zu ihren Beschlüssen zu den Elternbeitragssatzungen

Die SPD-Fraktion hat in der letzten Jugendhilfeausschusssitzung für die Entwürfe der Verwaltung zu den Elternbeitragssatzungen für Kindertagesstätten und Offene Ganztagsgrundschulen gestimmt. Den Antrag des Jugendamtselternbeirates, die Beiträge generell um 20 % zu senken, haben wir abgelehnt.
Weiter ...

Meldung:

21. März 2016
Traditionelle Oster-Aktion der SPD Rheda-Wiedenbrück

Der Osterhase kommt nach Rheda-Wiedenbrück!

Hallo Freunde,

hier spricht der Osterhase!

Wie jedes Jahr zu Ostern hat mich die SPD Rheda-Wiedenbrück in eure schöne Doppelstadt eingeladen und ich hoppel zusammen mit meinen Freunden von der SPD über die Wochenmärkte in Rheda und Wiedenbrück!
Weiter ...

Meldung:

18. März 2016

Berufsbilder vom Klischeedenken befreien

Zum morgigen „Equal Pay Day“ erklären Elvan Korkmaz, stellvertretende Landesvorsitzende der NRWSPD, und Daniela Jansen, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in NRW (AsF NRW):

„Frauen und Ihr berufliches Engagement werden in Deutschland leider noch immer unter Wert verkauft. In Zahlen heißt das: 79 Tage Arbeit, die Frauen leisten, bis sie das Gleiche verdienen wie ihre männlichen Kollegen – 79 Tage unbezahlte Arbeit also. Das sind rund 22 Prozent weniger Lohn für die gleiche Arbeit.

„Was ist meine Arbeit wert?“ – unter diesem Motto steht der Equal Pay Day 2016. Und damit stellt der Aktionstag auch die Frage nach dem Wert, den man wichtigen Berufsbildern im Bereich der Pflege und Betreuung zuspricht. Die Arbeit in diesen Berufsfeldern muss nicht nur angemessen bezahlt, sie muss auch vom Klischeedenken befreit werden.

Mit dieser Absicht begehen wir den Equal Pay Day und arbeiten auch in und für Nordrhein-Westfalen daran, dass ein Tag wie dieser künftig zur Vergangenheit gehört.“

Meldung:

13. März 2016
Veranstaltungshinweis

ASF-Versanstaltung zum "Equal Pay Day" am 18. März

Equal Pay Day am Freitag, 18.3.16 ab 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek in Wiedenbrück
Little red Snack zur Begrüssung, anschließend "Frauen lesen für Frauen" zum Thema "Was Frauen wert sind"
Veranstaltung in Kooperation der ASF Rheda-Wiedenbrück und der Gleichstellungsstelle.
Weiter ...

Meldung:

06. März 2016
Bundes-SPD macht Druck

Wohnungsbau-Offensive für Deutschland

Gut für Rheda-Wiedenbrück, denn hier fehlen über 900 Wohnungen!
Die SPD macht Druck für eine Wohnungsbau-Offensive, um mehr preiswerten Wohnraum in Deutschland zu schaffen – für alle Menschen, nicht nur für Flüchtlinge. „Wir lassen die Menschen, die auf bezahlbaren Wohnraum angewiesen sind, nicht allein“, sagte Bauministerin Barbara Hendricks.
Weiter ...

Meldung:

20. Februar 2016

Hannelore Kraft: „Sicherheit ist ein sozialdemokratisches Thema“

Im Interview mit der Neuen Westfälischen spricht Hannelore Kraft unter anderem über Innere Sicherheit, Flüchtlinge und Integration.

Hier das Interview in voller Länge lesen.
Weiter ...

Meldung:

31. Januar 2016

Gewinner der Aktion "Innenstadt statt Internet"

Glückliche Gewinner einer gelungenen Aktion. Am 29. Januar 2016 wurden im Cafe Nordgerling den Gewinnern unserer Aktion "Innenstadt statt Internet" ihre Gutscheine überreicht.
Weiter ...

Meldung:

27. Januar 2016

Neujahrsempfang 2016 des SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück

Zum Neujahrsempfang unseres Ortsvereins konnten neben den OV-Mitgliedern und ihren Familien auch folgende Gäste begrüßt werden: Günter Garbrecht, SPD-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Landtagsausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Heike Zurmühlen, die Flüchtlingsbeauftragte der Ev. Versöhnungsgemeinde und aktuelle Preisträgerin des Dr.-Lüning-Preises sowie Melanie Münstermann, Sabine und Andreas Wehke aus dem Vorstand des Vereins "Willkommen in Rheda-Wiedenbrück".
Weiter ...

Meldung:

27. Januar 2016

10. Todestag von Johannes Rau: Verständigung, Integration und Mitmenschlichkeit.

Johannes Rau
Heute vor zehn Jahren verstarb Johannes Rau. Verständigung, Integration und Mitmenschlichkeit. Für diese Werte steht er bis heute.

Wir erinnern an diesem Tag, der auch der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist, mit seiner Rede vor der israelischen Knesset an den Politiker und den Menschen Johannes Rau: "Im Angesicht des Volkes Israel verneige ich mich in Demut vor den Ermordeten, die keine Gräber haben, an denen ich sie um Vergebung bitten könnte."

Hier die Rede als Video anschauen.
Weiter ...

Meldung:

16. Januar 2016

Johannes Rau - "Genie der Menschlichkeit"

Am 16.01.1931 wurde Johannes Rau geboren. Zeit seines Lebens zeichnete ihn eine einzigartige Persönlichkeit aus, die über Parteigrenzen hinweg gewürdigt wurde. Erhard Eppler nannte ihn einmal "Genie der Menschlichkeit". Johannes Rau mochte die Menschen und die Menschen mochten ihn. Bis heute steht er für Werte, die das gesellschaftliche Zusammenleben voranbringen: Verständigung und Integration, Mitmenschlichkeit. Heute, am 16.01.2016, würde Johannes Rau seinen 85. Geburtstag feiern.
Weiter ...

Meldung:

14. Januar 2016

Hannelore Kraft stellt Maßnahmenpaket für mehr Innere Sicherheit und bessere Integration vor

In der Sondersitzung des Landtags zu den Ereignissen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht hat Hannelore Kraft heute ein Maßnahmenpaket für mehr Innere Sicherheit und bessere Integration vorgestellt.

Hier gibt es das Papier mit den einzelnen Punkten.
Weiter ...

Meldung:

09. Januar 2016

Hannelore Kraft: Nordrhein-Westfalen handelt konsequent. Straftäter sind Straftäter, egal wo sie herkommen.

Im Rahmen ihrer Rede beim Neujahrsempfang der SPD-Gelsenkirchen ging Hannelore Kraft auch auf die Übergriffe in der Silvesternacht in Köln ein. Hier gibt es die Passage der Rede zum Nachlesen und Nachhören.
Weiter ...

Meldung:

13. Dezember 2015

Haushaltsrede 2016

Lesen Sie hier die Haushaltsrede der SPD-Fraktion zur Einbringung des Haushaltes 2016 im Stadtrat am 14. Dezember 2015.
Weiter ...

Meldung:

13. Dezember 2015
Willy-Brandt-Platz

Einladung zum Wintergrillen

Liebe Genossin,
lieber Genosse,

am 18. Dezember 2015 würde unser unvergessener SPD-Vorsitzender und Bundeskanzler Willy Brandt 102 Jahre alt werden.
Weiter ...

Zum Seitenanfang