Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Leider gibt es momentan keine aktiven Umfragen.
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

März 2010

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 28. März 2010
SPD-Fraktion fordert zur

Mitgestaltung der Stadt Rheda-Wiedenbrück im Jahr 2020

auf
Die SPD-Fraktion wünscht sich, dass bei der Erstellung des Masterplans 2020plus eine möglich breite Bürgervereinigung stattfindet. "Das Stadtentwicklungskonzept wird für die Bürgerinnen und Bürger erstellt und soll eine zukünftige Orientierung für alle sein. Aus diesem Grund möchten wir die Bürger und Bürgerinnen bitten und auffordern, an dem Prozess teilzunehmen. Insbesondere auch junge Menschen haben hier die Chance, Ihre Ideen für die Stadt im Jahre 2020 einzubringen."

Weiter ...

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 26. März 2010
Wir kümmern uns

Heirat im Museum "Wiedenbrücker Schule"

Die SPD-Vorstandsmitglieder des Ortsvereins Wiedenbrück Jörg Ralenkötter und Jürgen Hinkel sind wiederholt darauf angesprochen worden, dass die Gegebenheiten im Historischen Rathaus in Wiedenbrück gehbehinderten Menschen keinen Zugang zum Trauzimmer gewähren. Jürgen Hinkel meint dazu: "Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen, die keine Treppen bewältigen können, schaffen es im historischen Rathaus bis in die Eingangshalle, aber nicht ins Trauzimmer."

Weiter ...

Pressemitteilung:

Rheda-Wiedenbrück, 22. März 2010

SPD-Ortverein Rheda schaut nach vorne

Jahreshauptversammlung der SPD Rheda
Der neue Vorstand des OV Rheda. Es fehlen Peter Berenbrinck und Jochen Sänger
Mit einer Gedenkminute für das kürzliche verstorbene Kreistagsmitglied Cornelia Dufftert begann die ordentlich besuchte Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Rheda. Der Landtagskandidat Jochen Gürtler war aus Krankheitsgründen leider verhindert und so verlas der Ortsvereinsvorsitzende Dirk Kursim ein Grußwort des Kandidaten. Dirk Kursim zog eine politische Bilanz des letzten Jahres. "Wir haben die beiden Wahlen verloren. Das lässt sich nicht schön reden", äußerte Kursim. "Es gilt gleichwohl, nach vorne zu schauen".

Weiter ...

Pressespiegel:

20. März 2010
AG 60 plus

Alfred Grabe bleibt Vorsitzender der AG 60 plus

Alfred Grabe bleibt Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Kreis Gütersloh. Er wurde von der Kreiskonferenz der Arbeitsgemeinschaft einstimmig für 2 weitere Jahre im Amt bestätigt. Wir gratulierem dem ehemaligen Ratsmitglied und langjährigen Vorstandsmitglied des Ortsvereins Rheda zu seiner Wiederwahl.

Die heimische Presse berichtet dazu wie folgt:

Weiter ...

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 19. März 2010
Wir kümmern uns

Beleuchtung der Parkdecks in Rheda

Von zahlreichen Bürgern - insbesondere Frauen - war das Problem der unzureichenden Beleuchtung an den Parkdecks an unser Ratsmitglied Peter Berenbrinck heran getragen worden. Peter Berenbrinck und die Fraktion der SPD hatten dieses zum Anlass genommen, zu den Haushaltsplanberatungen im Ausschuss für Grundstücke und Gebäude auf diese Problematik hinzuweisen.

Weiter ...

Pressespiegel:

Rheda-Wiedenbrück, 17. März 2010

Gudrun Bauer stellt Integrationskonzept mit vor

Die frisch gewählte Vorsitzende des Integrationsaus-
schusses Gudrun Bauer hat zusammen mit Bürgermeister Theo Mettenborg und dem städtischen Integrationsbeauftragten Ernst-Jürgen Michaelis das Integrationskonzept der Stadt Rheda-Wiedenbrück der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiter ...

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 10. März 2010

Wir trauern um Cornelia Dufftert

Wir haben eine gute Freundin, eine engagierte Kommunalpolitikerin und einen wertvollen Menschen verloren.

Zwei Tage vor Ihrem 54. Geburtstag verstarb völlig überraschend in Ihrer Wohnung im Ortsteil Lintel unser langjähriges Kreistagsmitglied und Vorstandsmitglied des Ortsvereins Wiedenbrück.

Ihr Lebensmotto "Es gibt nicht Gutes, außer "Mensch" tut es" sollte uns Ansporn und Mahnung für unsere weitere Arbeit sein.

Du wirst uns sehr fehlen, liebe Conny.

Weiter ...

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 08. März 2010

Breite Zustimmung des Rates

Bericht des RPAs und Haushaltsplan 2010
Mit einem einmaligen Schulterschluss reagierten die Fraktionen im Rat der Stadt in der gestrigen Ratssitzung auf den Bericht des Rechnungsprüfungsamtes zum drohenden Haushaltssicherungskonzept. SPD, CDU, FDP sowie Bündnis 90/Die Grünen verlasen eine gemeinsame Erklärung zum vorliegenden Bericht des RPAs und beschlossen umfangreiche Maßnahmen für die zukünftige Finanzsteuerung der Stadt. Dem Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2010 stimmte die SPD-Fraktion im Anschluss ohne Gegenstimme zu.

Lesen sie hier die gemeinsame Erklärung der Fraktionen der SPD, CDU, FDP sowie Bündnis 90/Die Grünen:

Weiter ...

Pressemitteilung:

05. März 2010

Enttäuschung über Entscheidung des Landeskabinetts

Mit Enttäuschung hat die SPD-Fraktion die Entscheidung aufgenommen, den NRW-Tag 2013 nicht nach Rheda-Wiedenbrück zu vergeben. "Wir waren überzeugt von der Bewerbung und von der Idee. Es wäre eine große Chance für unsere schöne Stadt gewesen, den NRW-Tag ausrichten zu dürfen", meinte Fraktionsvorsitzender Dirk Kursim, "wir bedauern diese Entscheidung sehr".

Weiter ...

Zum Seitenanfang