Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Leider gibt es momentan keine aktiven Umfragen.
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Juli 2013

Meldung:

31. Juli 2013
Regierungsprogramm der SPD 2013-2017

Vernetzte Gesellschaft

Angesicht des Datenskandals um die NSA stellt sich die Frage nach der "vernetzten Gesellschaft" der Zukunft tagesaktuell. Wir werden einen wirksamen Datenschutz etablieren. Das Recht der informellen Selbstbestimmung der Daten des einzelnen Menschen muss wieder gestärkt werden. Das Persönlichkeitsrecht des Einzelnen muss effektiv vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt werden.
Weiter ...

Pressespiegel:

30. Juli 2013
Artikel aus der Glocke vom 30.Juli 2013

SPD gibt einen aus - manchmal

"Roter Grill" fertiggestellt
Rheda-Wiedenbrück (gl). Rechtzeitig vor dem Besuch von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Donnerstag, 8. August, in Rheda-Wiedenbrück haben die Doppelstadt-Sozialdemokraten ihren „Roten Grill“ fertiggestellt. Dabei handelt es sich um einen rotlackierten Anhänger, der mit einem Gasgrill bestückt ist.
Weiter ...

Meldung:

28. Juli 2013
Regierungsprogramm der SPD 2013-2017

Bildung ist für alle da

Internationale Vergleiche zeigen die hohe Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft. Insbesondere finanzielle Hürden verstärken soziale Benachteiligungen und halten Menschen von Bildung fern. Unser Ziel ist die gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule.

Weiter ...

Meldung:

26. Juli 2013

Von der Schulbank auf den Abgeordnetenstuhl

Rheda-Wiedenbrücker beim Jugendlandtag
„Endlich Urlaub! Ab in den Landtag!“, das sind zwei Sätze, welche die meisten Menschen wahrscheinlich nicht miteinander in Verbindung bringen würden. Für 237 Jugendliche wurde das jedoch Realität. Zum 5. Jugendlandtag hatte jedes Mitglied des Landtags die Möglichkeit einen jugendlichen Vertreter für drei Tage auf seinen Platz sitzen zu lassen. Darunter auch ein Genosse aus Rheda-Wiedenbrück!
Weiter ...

Meldung:

22. Juli 2013
Kommentar

Die Moral in unserem Staate

Über Kassierinnen die Pfandbons einstecken und Steuerbetrüger die Millionen hinterzieht
Mit der Moral ist das so eine Geschichte in diesem Staate. Wehe dem Normalbürger, wenn dieser in die Mühlen des Staates oder der Justiz gerät. Sei es wegen falschem Parkens, dem verspeisten Brötchen, das liegenblieb (Mundraub) oder dem vergessenen Pfandbon in Höhe von 0,25 € (Unterschlagung)- unerbittlich verfolgt die deutsche Justiz diese "Bagatelldelikte" und bringt sie zur Verurteilung.
Weiter ...

Pressespiegel:

20. Juli 2013
Artikel aus der Glocke vom 20.Juli 2013

KZ-Überlebender erhält ersten Dr.-Lüning-Preis

SPD ehrt Hugo Heinemann
Rheda-Wiedenbrück (vw). Hugo Heinemann ist der erste Träger des Dr.-Lüning-Preises der SPD Rheda-Wiedenbrück. Ausgezeichnet wird damit insbesondere die Aufklärungsarbeit des Auschwitz-Überlebenden über die Zeit des menschenverachtenden Nationalsozialismus’. Christlich getauft, aber mit jüdischer Mutter, musste Heinemann, der in Rheda wohnt, drei Jahre lang bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs als Zwangsarbeiter im Lager Monowitz sein Leben fristen.
Weiter ...

Pressespiegel:

Rheda-Wiedenbrück, 20. Juli 2013
Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 20.Juni 2013

Mahner der Nazi-Gräuel

Hugo Heinemann ist erster Träger des Dr.-Lüning-Preises des SPD-Ortsverbands
Rheda-Wiedenbrück. Fünf Nominierungen hatte es gegeben für den „Dr.-Lüning-Preis“, den die heimischen Sozialdemokraten jetzt erstmals aus Anlass des 150. Gründungstages der SPD ausgelobt hatten. „Alle Fünf verdienen sie unsere hohe Anerkennung“, lüftete Brigitte Frisch-Linnhoff, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Rheda-Wiedenbrück, jetzt in einer Feierstunde im Luise-Hensel-Saal das Geheimnis der Wahl. „Aber mit Hugo Heinemann, der vom Vorstand mit überwältigender Mehrheit gekürt wurde, hat es den Würdigsten getroffen“.
Weiter ...

Meldung:

17. Juli 2013
Regierungsprogramm der SPD 2013-2017

Finanzmärkte bändigen und Krisen in Zukunft vermeiden

„Wir wollen keine marktkonforme Demokratie wie Angela Merkel, sondern einen demokratiekonformen Markt!“ Hannelore Kraft NRW-Ministerpräsidentin
Die Bundesregierung steht immer noch ohne ein weitblickendes Konzept gegen die Finanz- und Schuldenkrise da. Statt echte Resultate wechseln sich hektische Rettungsaktionen und sinnloses Abwarten ab. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat ein Gesamtkonzept vorgelegt, um diese Krisen zu bändigen und die Zukunft sicherer zu gestalten.
Weiter ...

Meldung:

10. Juli 2013
Kommentar zum unglaublichen NSA-Abhör- und Spionageskandal

Wie immer - Die angeblich völlige Ahnungslosigkeit einer Bundesregierung

Der Skandal um die Spionage durch die US-Auslandsspione der NSA hat nunmehr endgültig Deutschland erreicht.
Weiter ...

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 03. Juli 2013
SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück hilft ehrenamtlich beim Internationalen Jugendturnier

Eine grandiose Mannschaftsleistung des FSC Rheda

Zum zweiten Mal veranstaltete der FSC Rheda sein Internationales Jugendturnier auf seiner Sportanlage. Borussia Dortmund gewann das Turnier in einem spannenden Endspiel gegen RB Leipzig und trat damit die Nachfolge des Erzrivalen Schalke 04 an.
Weiter ...

Meldung:

02. Juli 2013
Klaus Brandner trifft....

Klaus Brandner nimmt Abschied mit Garrelt Duin - Skandal des Werkvertragsmissbrauchs angesprochen

NRW Wirtschaftsminister Duin prangert Missbrauch von Werkverträgen an
Am vergangenen Donnerstag veranstaltete Klaus Brandner sein letztes Programm „Bradner trifft…“ im Hotel Jäckel in Künsebeck. Dieses letzte Mal wurde gekrönt mit unserem NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin.
Weiter ...

Zum Seitenanfang