Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Oktober 2014

Pressemitteilung:

31. Oktober 2014

Landesvorstand: Präsidium der NRWSPD gewählt

Bei seiner ersten Sitzung nach dem Landesparteitag hat der neue Landesvorstand der NRWSPD heute sein Präsidium gewählt.

Dem 15-köpfigen Präsidium gehören nun an:

Franz-Josef Drabig, Sonja Jürgens, Thorsten Klute, Hans-Willi Körfges, Elisabeth Koschorrek, Birgit Sippel, Apostolos Tsalastras und Gisela Walsken.

Qua Amt sind Mitglied des Präsidiums:

Hannelore Kraft (Vorsitzende), Britta Altenkamp, Marc Herter, Jochen Ott, Elvan Korkmaz (stellvertretende Vorsitzende), André Stinka (Generalsekretär) und Norbert Römer (Schatzmeister).
Weiter ...

Meldung:

31. Oktober 2014
WDR Fernsehen "Menschen hautnah - Die Aufrechten"

Dr.-Lüning-Preisträger 2014: TV-Reportage über die Interessensgemeinschaft Werkfairträge in Rheda-Wiedenbrück

Am 30. Oktober um 22:30 Uhr lief die Reportage "Menschen hautnah - Die Aufrechten" im WDR Fernsehen. Sie handelt über die Initatioren der Interessensgemeinschaft "Werkfairträge" in Rheda-Wiedenbrück, die sich für die Rechte von Werkvertragsarbeitnehmern in unserer Doppelstadt einsetzt.
Weiter ...

Meldung:

17. Oktober 2014
Ballonwiese am Burgweg

Einladung zum Roten Grill in Wiedenbrück

Gratis Würstchen und Getränke
Am 24. Oktober 2014 ab 17:30 Uhr findet in Wiedenbrück an der Ballonwiese (Burgweg) der Rote Grill des SPD-Ortsvereins Rheda-Wiedenbrück statt. Würstchen und Getränke sind frei.
Weiter ...

Meldung:

11. Oktober 2014

ASF-Filmabend: Sarahs Schlüssel

Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen!
Am 23.10.2014 treffen wir uns dort um 19.15 Uhr, trinken gemeinsam ein Glas und schauen uns dann "Sarahs Schlüssel" an.
Weiter ...

Meldung:

09. Oktober 2014
Veranstaltungshinweis der Jusos und der AG60plus

Podiumsdiskussion rund um die Rente

Die Senioren der Arbeitsgruppe (AG) 60 plus der SPD im Kreis Gütersloh und die Jungsozialisten laden für Mittwoch, 22. Oktober, zu einer Podiumsdiskussion zur Rentengerechtigkeit ins Parkbad Gütersloh ein. Beginn ist um 17.30 Uhr. Unter anderem geht es um die Rente mit 63 und die Mütterrente. Die Senioren hätten zwar ihren Rentenanspruch sicher, was jedoch erwarte die jüngere Generation, heißt es in der Ankündigung. Die Interessenlage der Jüngeren und Älteren sei gleich. Nur gemeinsam sei man stark. Die Podiumsdiskussion moderiert Aliyar Korkmaz von den Jusos. Mit dabei sind unter anderem der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Klaus Brandner sowie Gerd Kompe, der Ehrenvorsitzende der SPD-AG 60 plus in Nordrhein-Westfalen.

Zum Seitenanfang