Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Leider gibt es momentan keine aktiven Umfragen.
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 14. Mai 2012

Der Flora-Westfalica-Park soll erneuert werden

Der Flora-Westfalica-Park verbindet seit der Landesgartenschau 1988 die beiden Stadtteile Rheda und Wiedenbrück. Auf der Webseite der -Westfalica GmbH heißt es:

Umsonst und draußen" lautet das Motto des Familienparks. Für Jung und Alt gibt es jede Menge Attraktionen: Blütenzauber und idyllische Ruhe, Spielspaß ohne Ende und immer wieder Wasser. Hier wird Freizeit zum Erlebnis!

Dieser Freizeitwert ist in die Jahre gekommen. Aus diesem Grund hat der Rat der Stadt eine Modernisierung des Parks und eine Renaturierung der Ems beschlossen. Wichtig für unsere Fraktion war: Durch die Umgestaltung des Flora-Westfalica-Parks und die Renaturierung der Ems soll der Freizeitwert für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt steigen. Und dieser Freizeitwert soll auch weiterhin kostenlos sein. Es soll keine neue Landesgartenschau entstehen.

Der SPD-Ortsverein führt nunmehr die 1. öffentliche Veranstaltung zu dem Thema in dieser Stadt durch. Wir haben das einheimische Planungsbüro Heuschneider und Herrn Geppert von der Flora-Westfalica GmbH eingeladen, die aus erster Hand über die wichtigsten Vorhaben und deren Verwirklichung ausführlich berichten.

Im Anschluss besteht Gelegenheit, Fragen zu stellen und über die Planung zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 24.05.2012 ab 19 Uhr im Gasthof Klein, Hauptstraße statt.

(Text DK)


Zum Seitenanfang