Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Leider gibt es momentan keine aktiven Umfragen.
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

01. Mai 2012
SPD Ortsverein Rheda-Wiedenbrück lud zur 1.Mai-Radtour

Alle Generationen radeln gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit und gute Arbeit

Jusos Rheda-Wiedenbrück und Jusos Verl mit politischer Aktion "Studiengebühren sind für'n Arsch"
SPD und Jusos gemeinsam auf 1.Mai-Radtour! Möchtest du bei unserer nächsten Aktion dabei sein und viele neue Freunde finden? Einfach melden! Wir freuen uns auf dich!
An den einzelnen Stationen wurden unzählige Sattel mit Sattelüberziehern geschmückt! Die Aufschrift lautete "Studiengebühren sind für'n Arsch!"; selbstverständlich begleitet von einem Juso- und SPD-Zeichen! :D
Im Hinblick auf den 01.Mai, der den Tag der Arbeit symbolisiert, haben die SPD Rheda-Wiedenbrück und die Jusos Rheda-Wiedenbrück ihre alljährliche Fahrradtour am Werlkönig in Rheda gestartet.

Von dort aus ging es Richtung Gütersloh zu einer der über 420 Kundgebungen und Veranstaltungen des DGB, an denen ca. 419000 Menschen deutschlandweit teilnahmen. Die diesjährigen Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes standen unter dem Motto:

„Gute Arbeit in Europa – Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“, was bei den SPD-Mitgliedern und Jusos auf positive Resonanz trifft. Die Menschen müssen für ihre harte Arbeit einen gerechten Lohn gezahlt bekommen. Aus diesem Grund, wird ein allgemein gesetzlicher Mindestlohn von mindestens 8,50 ,-€ pro Stunde gefordert.

Gestärkt mit einem leckeren Eis machten sich unsere SPD -und Juso Radler gemeinsam mit den 6 Jusos aus Verl auf den Weg Richtung Rheda-Wiedenbrück, um die coole Sattelüberzieher-Aktion
zu starten. Dabei hielten sie an zentralen Orten wie die Spielerei, den Doktorplatz und Reckenberg
und beschmückten zahlreiche Fahrräder mit einem roten Sattelüberzieher der SPD, der folgenden Slogan trug: „STUDIENGEBÜHREN SIND FÜR’N ARSCH!!!“ Das ist LEIDER GEIL!

Im Hand-um-Drehen waren mehrere hunderte Fahrräder mit so eiem roten Sattelüberzieher ausgestattet. Vielen Radfahrern gefiel die Aktion so gut, dass sie den Sattelüberzieher dran ließen und mit Freunden und Familie bei phänomenalen Temperaturen durch die Gegend radelten.

Im Anschluss daran ließen die SPD-Mitglieder und Jusos den Nachmittag mit Essen und Getränken ausklingen. Am Ende waren sich die SPD und die Jusos beide einig.
Ein sehr gelungener und lustvoller Tag. Bis zum nächsten Mal!

(Text IQ)

Adde uns bei Facebook als Freunde! Da kannst du noch mehr Bilder von unserer Aktion sehen! Und wenn du Lust hast beim nächsten Mal mitzumachen und viele neue Freunde zu finden, melde dich bei uns! Einfach hier klicken!

Zum Seitenanfang