Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

31. Dezember 2012
Mit neuen „Peer“spektiven ins Jahr 2013!

Die SPD Rheda-Wiedenbrück wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr!

2013 - Das Jubiläumsjahr der Sozialdemokratie! - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! Einheit macht stark!

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünschen wir alles erdenklich Gute im neuen Jahr!


Das Kapitel 2012, welches seinen Höhepunkt bei den Landtagswahlen im Mai fand, hat sich nun geschlossen. Wir blicken auf das neue Jahr, das Jahr der Sozialdemokratie!

Das Jahr der Sozialdemokratie? – Richtig! Vor 150 Jahren, am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein, aus welcher Wiege die heutige SPD erwuchs. Wenn wir auf die facettenreichen 150 Jahre der Parteigeschichte blicken, sehen wir Höhen & Tiefen, Regierungs- & Oppositionszeiten, Verfolgung & Exil, Freude & Enttäuschung, aber vor allem die verbesserte soziale Lage der Menschen in Deutschland. Keine andere Partei ist so tief in der deutschen Geschichte verwurzelt wie unsere SPD.

Aber wir blicken nicht nur auf 150 Jahre Parteigeschichte. Auch feiern wir jene großen Geister der Historie Deutschlands. Am 13. August gedenken wir August Bebel, Mitbegründer der organisierten sozialdemokratischen Arbeiterbewegung in unserem Lande. Zudem werden unsere Gedanken am 18.Dezember 2013 bei Willy Brandt sein, wenn wir an seinen 100. Geburstag erinnern werden.

150 Jahre, doch aktuell wie nie zuvor.
In Zeiten der sozialen Spaltung Deutschlands und schwindender Solidarität in Europa brauchen wir die Sozialdemokratie! Im September dieses Jahres stehen wir vor einer sehr wichtigen und zukunftsweisenden Entscheidung. Wollen wir neuen Mörtel anrühren, um das Fundament unseres Staates zu verstärken, so wählen wir die SPD. Wollen wir aber eben diese Grundfeste nicht erhalten und stärken, so wird soziale Kälte und Ungerechtigkeit einziehen und somit der gesellschaftliche Zusammenhalt unserer Gesellschaft untergraben.

Um Mauern zu festigen braucht man Maurer. Die SPD hat ihren Bauherren gefunden, einen Mann klarer Worte, Peer Steinbrück.

Glück auf, Deutschland!

 

(Text: JG)


Werde ein Teil dieser traditionsreichen Bewegung! Mach mit bei der Sozialdemokratie vor Ort! Einfach hier klicken und über Facebook Kontakt aufnehmen!



Zum Seitenanfang