Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Rheda-Wiedenbrück, 05. Mai 2013
Meine Erlebnisse vom 1.Mai

Die 1.Mai-Radtour der SPD Rheda-Wiedenbrück aus der Sicht eines Neumitglieds

Am Dreiecks-Platz in Gütersloh: Petra, Judith, Daniela, Wolfgang, Brigitte, Dirk, Ümit (nicht auf dem Bild aber auch mit dabei: Jan, Uwe und Francesco)

Es ist kurz vor 7 Uhr, als meine kleine Tochter (3) meinte mich aufwecken zu müssen. Also raus aus den Federn. Nach einem kräftigen Frühstück und einer Tasse Kaffee, brach ich mit meinem Fahrrad zum vereinbarten Treffpunkt am Werlkönig auf. Dort angekommen, warteten bereits die Genossen und Genossinnen auf mich. Von dort aus fuhren wir gemeinsam mit unseren Fahrrädern zu der Mai-Kundgebung des DGB nach Gütersloh, an dem zahlreiche Menschen teilnahmen. 

Dort angekommen gesellten wir uns zu den Gütersloher Genossen und ich wurde dort auch als SPD-Neumitglied herzlich begrüßt. Wie im letzten Jahr lautete das Motto der Veranstaltung der Mai-Kundgebung am Dreiecks-Platz in Gütersloh: „Gute Arbeit. Sichere Löhne. Soziales Europa.“ Nach dem Begrüßungswort des DGB-Kreisverbandsvorsitzenden, und dem Grußwort der Bürgermeisterin von Gütersloh Maria Unger (SPD) gönnten wir uns ein lecker Eis.

Während wir die kühle Köstlichkeit genossen, setzte sich unser Bundestagskandidat Thorsten Klute zu uns. Ich kannte ihn bisher nicht persönlich, aber fand ihn auf Anhieb sympathisch. Man kann sich als normaler Bürger direkt auf Augenhöhe mit ihm unterhalten. So müssen Politiker sein! Nachdem alle ihr Eis aufgegessen hatten, machten wir uns auf dem Weg Richtung Rheda-Wiedenbrück, doch vorerst legten wir einen Boxenstopp auf dem Hof Meloh ein.

Bei gutem Wetter und den traumhaften Ausblick ins Weite kühlten wir uns in guter Stimmung mit erfrischenden Getränken ab. Die letzte Station war die Feuerwehr in Rheda, die am 1.Mai ihren „Tag der offenen Tür“ hatte. Sehr spendabel zeigte sich dabei Genosse Uwe, der uns großzügig Getränke ausgab. Mit Kaltgetränken und Kuchen, ließen wir den spaßigen Tag entspannt ausklingen.


Bis zum nächsten Mal!

Genosse Ümit

 



(ÜK)


Neumitglieder finden bei der SPD Rheda-Wiedenbrück sofort viele neue Genossen und Freunde! Jeder der sich der Sozialdemokratie verbunden fühlt, wird sofort freundschaftlich eingebunden. Wenn du auch Teil dieser tollen SPD-Truppe in Rheda-Wiedenbrück sein möchtest, melde dich! Wir freuen uns auf dich! Hier klicken, um auf die Facebook-Seite der SPD Rheda-Wiedenbrück zu gelangen!



Zum Seitenanfang