Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Soll die SPD erneut eine Große Koalition mit den Unions-Parteien eingehen?

Ja oder nein?
Ja
Nein
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

29. August 2013
Artikel aus der Glocke vom 24. August 2013

Jusos wählen neuen Vorstand

Stellt sich motiviert den künftigen Aufgaben: Der neue Vorstand der Juso-Arbeitsgemeinschaft der Städte Langenberg, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg

Die vereinigte Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialen (Juso) der Städte Langenberg, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg hat einen neuen Vorstand. Hilal Ceylan wurde zur Vorsitzenden gewählt und versprach: „Als neu gewählte Vorsitzende möchte ich dazu beitragen, dass alle Jusos im Südkreis an einem Strang ziehen und für die Zukunft gute Arbeit leisten.“

Hilal Ceylan betonte, dass dieses Ziel nicht ohne den Vorstand und die anderen Jusos zu erreichen sei. Daher zeigte sich die 21-Jährige glücklich, „dass diese voll und ganz hinter mir stehen“.

Lukas Micke wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. „Es war wichtig, dass wir die Wahlen jetzt durchgeführt haben, um uns schnell zusammenschließen zu können und uns gemeinsam auf die Bundestagswahlen zu konzentrieren“, sagte der 18-Jährige. Die heimische Juso-Arbeitsgemeinschaft wolle den SPD-Kandidaten Thorsten Klute unterstützen und im ganzen Bund Peer Steinbrück den Rücken stärken.

Der erst 15-jährige Chris Diaz ist künftig Schriftführer der örtlichen Jugendorganisation der SPD. Die beiden Posten der Beisitzer werden von Lukas Linnhoff (18) und Volkan Bakir (22) belegt. Der 18- und der 22-Jährige garantierten der Versammlung nach ihrer Wahl: „Der Posten wird als Beisitzer tituliert und häufig unterschätzt, aber wir sind uns darüber bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe wird.“ Trotz der intensiven Arbeit in nächster Zeit seien sie froh, im Vorstand mitwirken zu dürfen und versicherten den Mitstreitern, „dass wir helfen werden, wo wir nur können“.

 

 


Du bist politisch interessiert und willst dich für mehr Gerechtigkeit einsetzen? Dann bist du bei den Jusos und bei der SPD genau richtig! Ganz nebenbei findet man bei uns auch viele neue Freunde und Bekannte. Wir freuen uns auf dich! Hier klicken, um auf das FB-Profil der SPD Rheda-Wiedenbrück zu gelangen.



Zum Seitenanfang