Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Soll die SPD erneut eine Große Koalition mit den Unions-Parteien eingehen?

Ja oder nein?
Ja
Nein
Hier alle Umfragen auf einen Blick.

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

31. Oktober 2014
WDR Fernsehen "Menschen hautnah - Die Aufrechten"

Dr.-Lüning-Preisträger 2014: TV-Reportage über die Interessensgemeinschaft Werkfairträge in Rheda-Wiedenbrück

Almuth Stork und Inge Bultschnieder; Quelle: WDR

Am 30. Oktober um 22:30 Uhr lief die Reportage "Menschen hautnah - Die Aufrechten" im WDR Fernsehen. Sie handelt über die Initatioren der Interessensgemeinschaft "Werkfairträge" in Rheda-Wiedenbrück, die sich für die Rechte von Werkvertragsarbeitnehmern in unserer Doppelstadt einsetzt.

Die Bürgerinitiative Werkfairträge ist die Dr.-Lüning-Preisträgerin 2014. Der Preis, der vom SPD-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück für Zivilcourage und enragiertes Bürgerverhalten vergeben wird.

WDR-Text zur Reportage:
Inge Bultschnieder liegt im Krankenhaus, als sie von katastrophalen Umständen in ihrer Stadt erfährt. Im Nachbar-Bett liegt nämlich Katya. Krank und völlig entkräftet ist die junge Bulgarin an ihrem Arbeitsplatz zusammengebrochen, und das nicht zum ersten Mal. Jetzt kann sie einfach nicht mehr, muss in der Klinik aufgepäppelt werden. Doch auf ihre Krankmeldung folgt der Rausschmiss. Katya arbeitet für die Fleischindustrie.


Hier gehts direkt zur WDR-Mediathek!
--->  Zum Video



Hier klicken, um mehr zum Dr.-Lüning-Preis zu erfahren!



Zum Seitenanfang