Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche
Mitglied der SPD werden


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

08. Mai 2015
Artikel aus der Glocke vom 4. Mai 2015

Hexen auf der Spur

Unter der Leitung von Christiane Hoffmann (l.) fand die „Hexenführung“ der ASF statt.
Rheda-Wiedenbrück (gl). Mit ihrer „Hexenführung“ durch Wiedenbrück ist die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) auf große Resonanz gestoßen. Unter Leitung der Kunsthistorikerin und Stadtführerin Christiane Hoffmann machte sich die Gruppe auf den Weg durch die Innenstadt.

Auf den Spuren der Hexen, die in vergangenen Jahrhunderten auch im beschaulichen Wiedenbrück ein grausames Ende fanden, erfuhren die interessierten Teilnehmer vieles aus der Stadthistorie. Auch für geschichtlich Bewanderte hielt Christiane Hoffmann etliche neue Informationen parat, so dass sich alle am Ende der Stadtführung einig waren: Die „Hexenführung“ durch Wiedenbrück sei eine tolle geschichtliche Exkursion gewesen, die trotz der an sich oft grausamen Geschichte der verfolgten Frauen viel Spaß gemacht habe.

Die ASF in Rheda-Wiedenbrück verspricht noch einige interessante Veranstaltungen im Lauf des Jahrs. Einladungen und Informationen erfolgen rechtzeitig durch die Presse. Gäste sind immer willkommen.

Zum Seitenanfang