Dirk Kursim

Dirk Kursim

Privatadresse

Am Kleigraben 6b

33378 Rheda-Wiedenbrück
0179 5426654

Kommunalbeamter – Schwerpunkte: Jugend, Soziales, Finanzen

Alter / Geburtstag:
55 / 05.06.1965

Beruf und Ausbildung:
Kommunalbeamter/Sicherheitsfachkraft

Familienstand und/oder Kinder:
verwitwet/2 Kinder (23 und 20 Jahre)

Hobbys/das mache ich, wenn ich mich nicht für die SPD engagiere:
Lesen insbesondere Sachliteratur zu Geschichte und Gesellschaftsfragen, Radfahren, Arminia Bielefeld, Spazierengehen und Wandern

In der Partei Mitglied seit:
2001, weil ich die Stadtgesellschaft solidarischer gestalten will.

Lokalpolitische Erfahrung:

    • seit 01.10.2004 Ratsmitglied
    • vorher sachkundiger Bürger im Sozialausschuss
    • Vorsitzender des Sozial- und Jugendhilfeausschusses
    • seit 20007 Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Lokalpolitische Schwerpunkte:

    • Jugend
    • Soziales
    • Finanzen

Das will ich konkret anpacken:

    • Ich möchte insbesondere diese Stadt aus Sicht der heutigen Jugend weiter gestalten. Hierbei geht es mir insbesondere um die Themen: Entwicklung von weiteren Treffpunkten für Jugendliche in der Stadt, Kino- und Discothekenbetrieb und ein stärker auf die Bedürfnisse von Jugendlichen ausgerichtetes Kulturprogramm.
    • die direkte Beteiligung von Jugendlichen soll in einem projektbezogenen Jugendparlament verwirklicht werden.
    • Zudem ist der Haushalt der Stadt generationengerecht zu gestalten. Eine Schuldenaufnahme ist auf das absolut notwendige Minimum zu begrenzen.

Ich trete für die SPD Rheda-Wiedenbrück an, weil …
ich bis auf einige Ausnahmen stolz auf die Historie meiner Partei bin und den solidarischen Grundgedanken der SPD in unserem schönen Stadt Rheda-Wiedenbrück verwirklichen möchte.

Das muss man unbedingt über mich wissen:
Ich mag keine populistische Politik und keine populistischen Aussagen. Politische Forderungen – insbesondere in der Kommunalpolitik – sollten immer sachbezogen und gradlinig sein.